Letzte Klausur unseres Lebens

11.06.2018

Spät auf war ich, als ich am Sonntag vor der GMK-Klausur versucht habe, mir noch den restlichen Stoff ins Hirn zu prügeln. Es war schwer, genügend Motivation zum Lernen zu finden, vor allem wenn man noch Reste von der Abi-Reise mit sich schleppt. Aber dennoch konnte ich mich aufraffen, nur noch einmal büffeln und auch die letzte Klausur ist geschafft.

Nachdem es überstanden war, unterhielt man sich natürlich noch eine Weile darüber, was dran kam, ob es schwer war, wie es gelaufen ist. Naja…wird wohl nicht meine beste Klausurnote geben. Aber zum Glück ist es jetzt vorbei. So machte sich bald schon große Erleichterung breit. Die Freude darüber, nie mehr wieder eine Klausur schreiben zu müssen, verdrängte das schlechte Gefühl, welches ich im Bezug auf die Klausur hatte. Endlich frei von diesem erdrückenden Klausur- und Prüfungsstress. Ich erfuhr ein regelrecht befreiendes Gefühl, als ich den Raum verließ. Endlich aus diesem Raum raus, wo die Menschen vom Denken schwitzten, wo manche vor einem Blatt Papier verzweifelten.

Nun darf man sich jedoch nicht schon zu früh komplett Außerschulischem widmen. Schließlich steht noch die Kommunikationsprüfung an, die auch eine gewisse Vorbereitung benötigt. Und dann ist da ja noch das mündliche Abitur, dem bestimmt eine arbeitsreiche Woche vorangeht. Sich nun bloß nicht schon zu früh auf die faule Haut legen, nachdem jetzt nichts Schriftliches mehr kommt. Es ist noch nicht ganz vorbei.
Es mag nun wohl so sein, dass diese Klausur, die letzte Klausur meines Lebens ist. Die letzte Klausur meiner Schullaufbahn. Denn es werden da bestimmt noch viele andere Prüfungen kommen, je nachdem was ich später machen werde. Man wird in Zukunft sicherlich vor weiteren, ähnlichen Tests und Arbeiten sitzen, ob in der Ausbildung oder im Studium.

Dennoch, für den Moment ist die Erleichterung und die Freude, mit all den Klausuren abgeschlossen zu haben, natürlich groß. Deshalb hat man am Wochenende auch ein klitzekleines bisschen gefeiert. Und den Fakt, nie mehr wieder eine Klausur schreiben zu müssen, wird man denen, die noch viele Klausuren schreiben müssen, wahrscheinlich noch einige Tage vorhalten.

Beitrag ergänzen

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar zu dieser Seite

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

Für dich empfohlen

  • Der Ort, an dem alle sind - Phänomen Social Media

    Der Ort, an dem alle sind - Phänomen Social Media

    New York, sagt man, schläft nie. Auf den Straßen der bevölkerungsreichsten Stadt der Vereinigten Staaten von Amerika pulsiert das Leben, wenn die Sonne untergegangen ist noch ein Stück weit mehr als zuvor. An einem Ort mit 20 Millionen Einwohnern ist man spät auf niemals einsam. Aber was wäre, wenn es ein Ort gäbe, an dem 320 Millionen Menschen auf einmal versammelt sind und trotzdem ausreichend Platz füreinander haben? Wenn dort 30 Milliarden Botschaften pro Tag - und in der Nacht - ausgesandt werden könnten, ohne dass das Stimmengewirr zu laut wird, um etwas zu verstehen? Wie wäre es, wenn wir von New York über Sigmaringen nach Dubai fliegen könnten und unsere Liebsten immer bei uns hätten? Und was, wenn es das alles bereits gibt?

  • 03.07.2017 Lust auf Kuchen: Kostbar am Marktplatz

    Lust auf Kuchen: Kostbar am Marktplatz
    Was ich am Sommer so sehr liebe? Die warmen Sonnenstrahlen auf der Terrasse zu genießen! Leider geht das während der Arbeitszeit nicht und so muss man eben die Mittagszeit gut nutzen, um das Beste daraus zu machen.
  • Unsere Dienstleistungen im Nadelöhr

    Unsere Dienstleistungen im Nadelöhr

    Unsere Dienstleistungen im Überblick

Nachteule-Abiwahn

Für dich empfohlen

  • 29.11.2018  Ja, wir sind Zwillinge!

    Ja, wir sind Zwillinge!
    Man sollte meinen, dass unsere Lehrer nach acht Jahren Unterricht am Gymnasium Gammertingen inzwischen wissen, dass wir Zwillinge sind. Beim Betrachten unseres (gleichen) Nachnamens kam immerhin schon des Öfteren die Frage auf, ob wir denn Cousinen seien, doch auf Zwillinge ist keiner gekommen.
  • 25.04.2019  Das perfekte Abitur-Survival-Kit

    Das perfekte Abitur-Survival-Kit
    Schon in wenigen Tagen beginnt unser schriftliches Abitur und der Weg dahin war lang und nicht immer einfach. In den letzten Monaten stand die Vorbereitung auf dem Plan, wobei es große Unterschiede zwischen einzelnen Schülern gab.
  • 12.02.2019  Die 5 schönsten Aussichtspunkte im Laucherttal

    Die 5 schönsten Aussichtspunkte im Laucherttal
    Ich habe für euch die schönsten Aussichtpunkte in der Region rund um Gammertingen, Veringenstadt und Hettingen erkundet und stelle sie euch jetzt vor. Egal ob einfach zum Aussicht genießen, als Ausflugsziel oder zum Quatschen. Hier kommen meine Favoriten.

Mehr Beiträge, Videos und News auf

 

gefördert durch:

Logo Landaufschwung

gefördert durch:

Logo Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft

Entwicklungsagentur:

Logo Wis

Projektnehmer:

Logo creaktiv Werbung & Kommunikation
 
Klicken Sie hier, um diese Seite bei Facebook empfehlen zu können. Bereits beim Anklicken werden Daten zu Facebook übertragen.
Twitter aktivieren