Nachteule Mina
Nachteule Mina
bei Spätauf

Der Toiletten-Check Sigmaringen

19.03.2019

Jeder kennt es, man ist in der Stadt unterwegs und plötzlich meldet sich die Natur. Klar, Toiletten gibt es in jedem Restaurant und Café. Man schaut sich um und überlegt, wo man jetzt schnell einen Espresso oder Kaffee trinkt, um dort aufs Klo gehen zu können. In Sigmaringen gibt es dafür eine Lösung: die Netten Toiletten.

Viele Geschäfte, Gaststätten und Cafés bieten die Nutzung ihrer Toiletten an, ohne dass man was kaufen oder bezahlen muss. Doch welche dieser Toiletten ist die beste? Ich habe mich mal auf dem Weg gemacht und die Klos auf Sauberkeit, Ausstattung und Funktionalität getestet. Welche die beste war beziehungsweise was jeweils gut oder schlecht war, erfahrt ihr in der folgenden Liste. 

parkhaus

Platz 7 „Parkhaus Innenstadt“ (barrierefrei) Bahnhofstraße

Die öffentliche Toilette im Parkhaus ist zu jeder Tageszeit zugänglich. Es gibt eine extra Behindertentoilette. Ausgestattet mit allem was man brauch: Mehrere Klos, ein Wachbecken, Spiegel, Seifenspender und Papierhandtüchern. Funktioniert hat auch alles wie es funktionieren soll. Aus dem Wasserhahn am Waschbecken kommt jedoch nur kaltes Wasser. Leider ist dieses Klo nicht wirklich sauber: überall liegt Müll rum, es stinkt, die Klos sind verschmutz. Kein wirklich schöner Anblick. Dafür ist es als einzige rund um die Uhr zugänglich.

Fazit: 1 / 5 Punkten

 
 

 
 
zoller journal

Platz 6: Gaststätte „Zoller Journal“, Fürst-Wilhelm-Straße 36

Das Zoller Journal ist eine kleine Gaststätte in der Innenstadt von Sigmaringen. Die Toilette war leicht zu finden. An der Sauberkeit kann man noch arbeiten, sonst war alles Vorhanden was man brauch: Mehrere Klos, ein Waschbecken auch mit Warmwasser, Seifenspender und Papierhandtücher. Alles hat einbahnfrei funktioniert. Das Einige Problem war die sehr niedrige Decke. Ich mit meinen 1,90m musste schon geduckt laufen um mir nicht den Kopf zu stoßen. Wenn man aber nicht allzu groß ist, sollte das kein Problem darstellen.

Fazit: 2 / 5 Punkten

 
 

 
 
eisdiele cremagelato

Platz 5: Eisdiele „Cremagelato“, Laizer Straße 2

Diese Eisdiele liegt ein wenig abseits der Innenstadt in Richtung Laiz. Die Toilette hier war sehr sauber. Ausgestattet war es ganz normal. Leider hat der automatische Papierspender nicht funktioniert, somit konnte ich meine Hände nicht abtrocknen. Sonst gibt es hier nichts auszusetzen.

Fazit: 3/5 Punkten

 
 

 
 
Konditorei und Café „Schön

Platz 4: Konditorei und Café „Schön“ Antonstraße 3

Leicht zu finden, es gibt in alle Richtungen Schilder außen am Gebäude. Zur Toilette muss man einmal durch das ganze Café gehen. Es war sauber und mit allem was man braucht ausgestattet. Die Ausstattung war etwas älter, hat jedoch normal funktioniert. Es gibt nicht wirklich was auszusetzen, es sticht aber auch nichts besonders hervor.

Fazit: 3/5 Punkten

 
 

 
 
rathaus sigmaringen

Platz 3: Rathaus Sigmaringen, Fürst-Wilhelm-Straße 15 (barrierefrei)

Die Toilette im Rathaus ist über den Haupteingang zu erreichen und schnell zu finden. Die Toilette war sehr sauber und gut ausgestattet. Und bis auf den Papierstau im Papierspender hat auch alles gut funktioniert.

Fazit: 4/5 Punkten

 
 

 
 
theater cafe

Platz 2: „TheaterCaFé“, Fürst-Wilhelm-Straße 40

Das TheaterCaFé befindet sich nur wenige Gehminuten vom Schloss Sigmaringen in der Innenstadt entfernt. Die Toilette war sehr sauber und gut ausgestattet, so dass es kaum etwas auszusetzen gibt. 

Fazit: 4 / 5 Punkten

 
 

 
 
Gelateria Capriccio

Platz 1: Eisdiele „Gelateria Capriccio“ Weingasse 2

Den ersten Platz belegt die Toilette der Eisdiele Gelateria Capriccio. Sehr sauber, gut ausgestattet und voll funktionsfähig. Ein großer Raum, wo es an nichts fehlt, was eine Toilette ausmacht.

Fazit: 5/5 Punkten


 
 

Beitrag ergänzen

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar zu dieser Seite

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

Nachteule-Mina

Für dich empfohlen

  • Top

    12.06.2018  Die 4 angesagtesten Locations in Bad Saulgau

    Die 4 angesagtesten Locations in Bad Saulgau
    Um den Tag perfekt ausklingen zu lassen, finden sich Viele nach Feierabend in den örtlichen Bars, Restaurants oder Kneipen ein. Denn das ist die perfekte Gelegenheit, um den Stress des Tages bei einem leckeren Getränk, einer Kleinigkeit zu Essen und einer angenehmen musikalischen Begleitung zu vergessen. Im Gai ist Bad Saulgau ja für seine Kneipen bekannt. Ich habe mir daher mal das Angebot in der Kurstadt vorgenommen und präsentiere euch auf Basis meiner Erfahrungen nun die 5 angesagtesten Saulgauer Locations.
  • 11.04.2018  Sprüche, die man während dem Abi nicht hören will

    Sprüche, die man während dem Abi nicht hören will
    Wir sind spät auf, zum Lernen, und spät dran, mit dem Lernen… Eine Frage kommt immer und immer wieder: „Wie läuft’s denn bei dir so?“ Ja, erstmal harmlos. Tatsächlich aber reibt sie an den Nerven und setzt jeden unter Druck…
  • 18.12.2018  Die TOP 5 Wintererlebnisse in Pfullendorf 

    Die TOP 5 Wintererlebnisse in Pfullendorf 
    Im Vergleich zum Sommer, sind die Möglichkeiten im Winter in der Umgebung von Pfullendorf begrenzt. Viele bedeutende Attraktionen, wie der Seepark haben geschlossen und die Temperaturen laden nicht gerade zum Flanieren in der Stadt oder in der Natur ein. Trotzdem gibt es verschiedene Möglichkeiten im Winter etwas zu unternehmen. Ich möchte euch 5 Erlebnisse vorstellen, die auch oder gerade im Winter möglich sind. 

Mehr Beiträge, Videos und News auf

 

gefördert durch:

Logo Landaufschwung

gefördert durch:

Logo Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft

Entwicklungsagentur:

Logo Wis

Projektnehmer:

Logo creaktiv Werbung & Kommunikation
 
Klicken Sie hier, um diese Seite bei Facebook empfehlen zu können. Bereits beim Anklicken werden Daten zu Facebook übertragen.
Twitter aktivieren