Nachteule-Mina blubbrt
Nachteule-Mina blubbrt

 

Nachteule-Mina blubbrt
Nachteule-Mina blubbrt

 

1

Im Gespräch mit Tobias Mockenhaupt

Nachteule-Mina
11.01.2018
Im Gespräch mit Tobias Mockenhaupt

„Wenn‘s kein Hobby mehr wäre, dann müssten wir so viele Aufträge machen, um davon zu leben, dass es anfangen würde kein Spaß mehr zu machen, weil dann müssten wir fast jedes Wochenende einen Auftrag annehmen“ - Tobias Mockenhaupt, Mitgründer Party Team Sigmaringen

Tobias Mockenhaupt, Mitgründer Party Team Sigmaringen, interessiert sich schon seit vielen Jahren für Musik und Anlagentechnik. Auf privaten Festen von Freunden konnte Tobi in diesem Bereich viele Erfahrungen sammeln. Zusammen mit seinem Kumpel Patrick, der dieses Hobby teilt, gründete er „Party Team Sigmaringen“ und hat so seine Leidenschaft zur offiziellen Nebentätigkeit gemacht. Nun, mit ausreichender Erfahrung freut er sich, diese teilen und sich dabei immer weiterentwickeln zu können.

Obwohl er privat weniger gerne auf Partys geht, liebt er seine Tätigkeit hinter dem Mischpult, das zwischen ihm und der Menschenmenge steht. Aber: Das DJing soll ein Hobby bleiben, denn nur so verliert man nicht den Spaß daran. Gleichzeitig arbeitet Tobi noch beim Deutschen Roten Kreuz. Sein Arbeitgeber ist gleichzeitig sein bester Kunde, da für Veranstaltungen meist ein Mikrophon, Lautsprecher und ein Rednerpult gebraucht wird, welche Tobi gerne bereitstellt und installiert.

Beitrag ergänzen

0  Beiträge

Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Seite

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

Für dich empfohlen

  • 18.12.2018 Die TOP 5 Wintererlebnisse in Pfullendorf 

    Die TOP 5 Wintererlebnisse in Pfullendorf 
    Im Vergleich zum Sommer, sind die Möglichkeiten im Winter in der Umgebung von Pfullendorf begrenzt. Viele bedeutende Attraktionen, wie der Seepark haben geschlossen und die Temperaturen laden nicht gerade zum Flanieren in der Stadt oder in der Natur ein. Trotzdem gibt es verschiedene Möglichkeiten im Winter etwas zu unternehmen. Ich möchte euch 5 Erlebnisse vorstellen, die auch oder gerade im Winter möglich sind. 
  • Die verbotene Schrift von Ludwig Sütterlin

    Die verbotene Schrift von Ludwig Sütterlin

    Ludwig Sütterlin ist spät auf. Nicht dass er damit eine Besonderheit wäre - auch ohne erwiesene Statistiken lässt sich wohl sagen, dass in jeder Nacht tausende Menschen aus den unterschiedlichsten Gründen hellwach sind. Spät auf zu sein ist ein Massenphänomen. Was in diesen Stunden hinter verschlossenen Türen geschieht, bleibt nicht selten ein Geheimnis. Weil ein jeder an seiner eigenen Erfolgsgeschichte bastelt, die außer einen selbst und das eigene Umfeld niemanden beeinflussen wird.

  • Kölle Alaaf - Auf dem Kölner Karneval

    Kölle Alaaf - Auf dem Kölner Karneval

    Gründe, spät auf zu sein, gibt es viele. Gerade zur Fasnetszeit gibt es nun Mal besseres zu tun als friedlich zu schlafen. Meistens fällt man nach einem Umzug spät nachts todmüde ins Bett, nachdem die Busfahrt vom Umzugsort nach Hause auch überstanden ist. Was aber, wenn man die Fasnet einmal gar nicht in der eigenen Region feiert, sondern fernab von jeglichen bekannten Bräuchen und Partylocations?

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

Nachteule-Mina

gefördert durch:

Logo Landaufschwung

gefördert durch:

Logo Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft

Entwicklungsagentur:

Logo Wis

Projektnehmer:

Logo creaktiv Werbung & Kommunikation
 
Social Media
Klicken Sie hier, um diese Seite bei Facebook empfehlen zu können. Bereits beim Anklicken werden Daten zu Facebook übertragen.
Twitter aktivieren