blubbr.de
blubbr.de
blubbr.de
blubbr.de
1

Ein Blick hinter die Kulissen des Staufer Gymnasiums in Pfullendorf: Tradition, Innovation und Gemeinschaftssinn


Es war beeindruckend zu erfahren, dass Herr Nowack nicht nur in Pfullendorf geboren wurde, sondern auch selbst sein Abitur am Staufer Gymnasium absolvierte. Sein Werdegang führte ihn nach dem Studium zunächst nach Mengen, wo er als Lehrer tätig war und schließlich zum stellvertretenden Schulleiter aufstieg. Der nächste Schritt führte ihn zurück an seine Alma Mater, das Staufer Gymnasium, als die vorherige Schulleiterin in den wohlverdienten Ruhestand ging. Die Geschichte von Herrn Nowack, vom Schüler zum Schulleiter, ist wahrlich eine Erfolgsgeschichte in seiner eigenen Stadt und sucht ihresgleichen.

Herr Nowack betonte die Bedeutung seines engagierten Teams und erzählte mir begeistert von der außerordentlichen Hingabe der Schülerinnen und Schüler. Das Staufer Gymnasium ist in einem modernen Gebäude untergebracht, was zweifellos zu einem lebendigen Schulleben beiträgt. Die Schule beherbergt etwa 420 Schüler und wird von 50 engagierten Lehrkräften unterstützt.

Das Staufer Gymnasium zeichnet sich nicht nur durch sein traditionelles Bildungsumfeld aus, sondern organisiert auch eine Vielzahl von Events, die von den Schülerinnen und Schülern selbst initiiert werden. Dazu gehören ein beeindruckendes Abschlusskonzert der Big Band, ein Weihnachtsbasar, eine Talentshow und vieles mehr.

Besonders hervorzuheben ist das Lerncoaching, das bis 15:30 Uhr von Schülern für Schüler angeboten wird. Eine großartige Möglichkeit für die unteren Klassen, von den Erfahrungen der oberen Klassen zu lernen. Sport nimmt am Staufer Gymnasium einen wichtigen Platz ein und dient als Ausgleich, wenn es bei anderen Hauptfächern einmal anspruchsvoller wird – eine Unterstützung, die mir persönlich in meiner Schulzeit sicherlich geholfen hätte ;-).

Ab der 9. Klasse bietet die Schule einen Schwerpunkt in beruflicher Ausbildung an. Diese praxisnahe Möglichkeit erlaubt es den Schülerinnen und Schülern, sich auf ihren zukünftigen Beruf vorzubereiten und erste Einblicke zu gewinnen. Die Nutzung von iPads, Whiteboards und dem Nextcloud-System unterstreicht den innovativen Ansatz der Schule.


Möchtet ihr mehr über das Staufer Gymnasium erfahren? Alle wichtigen Informationen findet ihr auf der offiziellen Website: https://www.staufer-gymnasium.de


Es war faszinierend zu sehen, wie Tradition und Innovation an dieser Schule Hand in Hand gehen. Ein herzliches Dankeschön an Herrn Nowack und das gesamte Team für diesen inspirierenden Einblick!


Beitrag ergänzen

0 Beiträge

Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Seite

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

gefördert durch:

Logo Landaufschwung

gefördert durch:

Logo Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft

Entwicklungsagentur:

Logo Wis

Projektnehmer:

Logo creaktiv Werbung & Kommunikation
 

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Dabei werden von den externen Komponenten ggf. auch Cookies gesetzt. Die Einwilligung zur Nutzung der Komponenten können Sie jederzeit widerrufen. Eine Übersicht der externen Komponenten und weitere Informationen dazu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.