Die Sommerferien stehen an!
Die Sommerferien stehen an!

#sommer #sonne #freibad 

Die Sommerferien stehen an!
Die Sommerferien stehen an!

#sommer #sonne #freibad 

1

Endlich Sommerferien!

23.07.2019

Ich kann mich noch ziemlich genau an den Tag erinnern, als ich den Beitrag „Wo sind die Sommerferien nur geblieben?“ im September 2018 hier auf blubbr.de geschrieben habe. An dem Tag war der erste Schultag nach den Sommerferien und ich konnte mich so gut in die Lage der Schüler reinversetzen.

Denn als Schülerin habe ich den ersten Schultag gehasst. Ich fand es nie spannend, welche neue Lehrer wir bekommen oder geschweige denn, wie unser Stundenplan für das beginnende Schuljahr aussah. Alles was ich wollte, waren die Sommerferien zurück!

Jetzt stehen die Sommerferien wieder vor der Tür und ich frage mich, wo dieses Jahr nur geblieben ist?! Heute beginnen in Baden-Württemberg die Ferien und damit die schönste Zeit des Jahres – zumindest für die Schüler und nicht zu vergessen auch für die Lehrer. Ich musste zweimal im Kalender nachschauen, aber es ist wirklich so: Im diesen Jahr beginnen Ferien an einem Freitag. Das gab es doch noch nie, oder? 

Menschen beim Eisessen
 

Sonst war immer an einem Mittwoch Ferienbeginn. Und das war auch gut so. Denn die letzte Schulwoche ist die schlimmste und zäheste, die es gibt. Da will die Zeit einfach nicht vergehen, auch wenn die Woche immer so entspannt wie möglich von den Lehrern gestaltet wurde. Montag war immer " Filmetag" . Da haben wir in nahezu in jeder Stunde einen Film angeschaut. Was auch verständlich war, denn keiner hatte mehr Lust auf Unterricht und bevor alle Schüler nervös auf den Stühlen rumrutschten, kam ein Film gerade recht. Montagabend wurde es dann meist hektisch zuhause, denn die Bücherabgabe stand am Dienstag an und bis dahin mussten noch alle Bücher zusammengesucht werden. Und diese Sucherei konnte manchmal länger gehen!

Am Mittwoch war dann das langersehnte Fußballturnier: Die 12er gegen die Lehrer und das ging meistens heiß her. Und wehe die Lehrer haben am Ende gewonnen... Den Hohn und Spott durften sich die Schüler noch im nächsten Schuljahr anhören. Nach dem Turnier war es dann endlich soweit: Die Zeugnisausgabe stand an! Und je nachdem wie das Zeugnis ausfiel war man erleichtert oder eben nicht. Doch spätestens, wenn man das Schulhaus verlassen hatte, kam die Freude zurück: Denn die schönsten Wochen des Jahres begannen…

Das ist nun schon einige Jahre her, aber eins ist geblieben: Die Sehnsucht nach den Sommerferien! Daher mein Tipp: Auch wenn euch die Schulzeit nervt und ihr keine Lust mehr auf die Lernerei habt- genießt diese Zeit. Sie geht viel zu schnell vorbei! 

Nun genießt - sobald es soweit ist - die schönste Zeit des Jahres. Egal, ob am See, in den Bergen oder am Strand!

Euer blubbr.Team

Beitrag ergänzen

0 Beiträge

Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Seite

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

Britta

gefördert durch:

Logo Landaufschwung

gefördert durch:

Logo Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft

Entwicklungsagentur:

Logo Wis

Projektnehmer:

Logo creaktiv Werbung & Kommunikation
 
Klicken Sie hier, um diese Seite bei Facebook empfehlen zu können. Bereits beim Anklicken werden Daten zu Facebook übertragen.
Twitter aktivieren