Rosnaer Sommerfest- eine gelungene Veranstaltung

26.06.2018

Rosnaer Sommerfest 23. bis 25. Juni 2018: Ausgelassene Stimmung – leckeres Essen – tolles Programm für Kinder

party im festzelt
musikverein weithart
 

Das Rosnaer Sommerfest startete am Samstag Abend mit dem Musikverein Ennetach. Neben modernen Musiktitel heizten sie auch mit WM-Songs die Nationalmannschaft rund um Jogi Löw vor deren Spiel an und rissen die Besucher unseres Festes mit", so Wolfgang Kugler Vorsitzender Musikalisches.

Das Qualifikationsspiel sorfte für aufgeregte Stimmung im Zelt, weil der Ball in der zweiten Spielhälfte lange Zeit einfach nicht ins Tor wollte. Dann kam das 2:1 kurz vor Schluß - das Zelt bebte förmlich vor Jubel und Freudenschreie. "Die Stimmung war gigantisch!", blickt Hans Wollwinder (Vorsitzender Veranstaltungen) glücklich zurück. So war es dann auch für die Band POMM FRITZ selbstverständlich ein leichtes die Gäste im vollgefüllten Festzelt mit deren schwäbischen, selbstkomponierten Texten wie beispielsweise der Schwabenhymne "Wir im Süda von Deutschland" bestens bei Laune zu halten.

Am Montag Morgen gestaltete Pfarrer Leuze einen schönen Gottesdienst im Zelt. Der vom Musikverein Langenenslingen umrandete diesen musikalisch und spielte anschließend zum Frühschoppen auf. Der Mittagstisch wurde von den Besuchern sehr gut angenommen, "teilweise waren wir sogar ausverkauft", so Sabine Decker (Vorsitzende Öffentlichkeitsarbeit). Dazu wurden die Gäste mit leckeren Kuchen verköstigt. Die modernen Stücke und Polkas der Musikkapelle Krauchenwies sorgten am Sonntag Nachmittag für gute Unterhaltung im Festzelt. Ab 18.00 Uhr stand am Sonntag Abend dann Stimmung auf dem Programm - die Musikkapelle Ablach heizte mit besonderen Showacts den Besuchern ein. So zeigte beispielsweise Simon Griesser sein musikalisches Können und spielte nicht nur mit beiden Händen sondern auch gleichzeitig mit seinen nackten Füßen auf.

Der Montag Nachmittag war für unsere kleinsten Gäste das Highlight unsers Festwochenendes. Die Kinder konnten sich als wilde Tiere schminken lassen und in der Hüpfburg toben. Unsere Musikantin Eva-Maria Kästle gestaltete zudem ein tolles Programm mit vielen lustigen Spielen. Musikalisch standen die Kinder ebenfalls im Mittelpunkt. Die Flötenbande des Musikvereins Weithart unter der Leitung von Martina Markov spielten mit Freude ihre einstudierten Lieder auf, bevor dann um 17.00 Uhr die Gemeinschafts-Jugendkapelle Krauchenwies - bei der auch die Jungmusiker des Musikverein Weitharts wöchtenlich mitproben - den Feierabendhock einläuteten. Hans Wollwinder konnte zahlreiche Gäste und Unternehmen begrüßen, die ihren Feierabend bei kühlen Getränken und knusprigen Hähnchen ausklingen ließen. Ab 19.00 Uhr bat dann das Sterntaler-Duo (Adolf Hamberger und Franz Kuchelmeister) zum Tanz.

Wir können mit Stolz auf unser sehr erfolgreiches Rosnaer Sommerfest zurückblicken, so Sabine Decker (Vorsitzende Öffentlichkeitsarbeit). Sie dankte auch all ihren Musikern und Helfern, die zu dem Erfolg tatkräftig beigetragen haben.

festzelt
feiern nach fußballspiel
 

Text- und Bildquelle: Musikverein Weithart

Beitrag ergänzen

0 Beiträge

Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Seite

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

Britta

gefördert durch:

Logo Landaufschwung

gefördert durch:

Logo Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft

Entwicklungsagentur:

Logo Wis

Projektnehmer:

Logo creaktiv Werbung & Kommunikation
 
Klicken Sie hier, um diese Seite bei Facebook empfehlen zu können. Bereits beim Anklicken werden Daten zu Facebook übertragen.
Twitter aktivieren