Medaille 800 Jahre Pfullendorf

02.06.2020
 Medaille 800 Jahre Pfullendorf

Ein besonderes Erinnerungsstück – die Medaille zum Jubiläum 800 Jahre Stadt Pfullendorf

Als hochwertiges Erinnerungsstück kann bei der Tourist-Information Pfullendorf oder den Pfullendorfer Banken die Medaille „800 Jahre Stadt Pfullendorf“ erworben werden. Diese wurde eigens für das Stadtjubiläum geprägt. Die Vorderseite der Medaille zeigt das Wahrzeichen der Stadt, das Obertor und die Doppeltoranlage. Auf der Rückseite ist das Wappen Pfullendorfs abgebildet. Sie hat einen Durchmesser von 35mm und wird in einem hochwertigen Etui verkauft. Die Medaille ist in reinem Feinsilber (999/000) zu einem Preis von 40,00 Euro erhältlich. Die Jubiläumsmedaille kann auch in Gold (585) oder Feingold (999/000) erworben werden. Der Verkauf erfolgt jedoch nur auf Bestellung. Der Preis und weitere Informationen können bei der Tourist-Information Pfullendorf angefragt werden.


Beim Neujahrsempfang 2020 konnte man erstmals eine Erinnerungsmedaille in einer Zinnlegierung selbst prägen. Eigens dafür wurde eine imposante Prägemaschine in der Stadthalle aufgebaut. Für 7€ konnte man selbst Hand anlegen und einen entsprechenden Rohling auf diese altertümliche und mechanische Art prägen.

In dem kurzen Film sieht man, wie der Zinnrohling geprägt wird, welche Schritte dafür zu tun sind und wie die altertümliche Prägemaschine funktioniert. 

Die Prägemaschine wird bei den zukünftigen Jubiläumsveranstaltungen auch häufig aufgebaut werden. Damit du immer informiert bist, findest du einen Überblick über die Veranstaltungen unter dem folgenden Link https://www.pfullendorf.de/stadt/tourismus-kultur/veranstaltungen-brauchtum/index.php?navid=273076273076 

MeinPfullendorf

Für dich empfohlen

Mehr Beiträge, Videos und News auf

 

gefördert durch:

Logo Landaufschwung

gefördert durch:

Logo Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft

Entwicklungsagentur:

Logo Wis

Projektnehmer:

Logo creaktiv Werbung & Kommunikation
 
Klicken Sie hier, um diese Seite bei Facebook empfehlen zu können. Bereits beim Anklicken werden Daten zu Facebook übertragen.
Twitter aktivieren