Weihnachtsaktion voller Erfolg

05.02.2021
Weihnachtsaktion voller Erfolg

Die Firma creaktiv werbung & kommunikation und blubbr.de haben sich für Weihnachten vergangenen Jahres etwas ganz Besonderes ausgedacht: Geschenke von den Menschen aus der Umgebung für die Menschen aus der Umgebung - und zwar für diejenigen, die es am dringendsten brauchen.

Die Idee eine Geschenkstation direkt in der Agentur einzurichten, fand im Sigmaringer Landkreis schnell Anklang. Doch noch viel mehr traf das Ziel der Geschenke offenbar den Nerv der Gesellschaft. Die Präsente waren für die Tafelläden der Region vorgesehen. "Ich finde das eine tolle Idee, so weiß man genau, wo das Geschenk hinkommt und auch, dass es wirklich diejenigen bekommen, die es brauchen", sagte etwa eine Spenderin. Die Aktion verbreitete sich wie ein Lauffeuer, immer mehr Leute strömten in die Agentur und wollten ihre Überraschungen abgeben - sodass letztlich über 400 Geschenke zusammenkamen. Geschäftsführer Tobias Frey und sein Team waren überwältigt: „Mit so einem Ausmaß hätten wir natürlich nicht gerechnet, die Teilnahme war überragend! An dieser Stelle möchten wir uns bei allen bedanken, die mitgemacht haben und hoffen, dass wir mit unseren Geschenken einige Augen zum Funkeln gebracht haben.“ Und das haben sie! Uwe Müller, der Leiter der Tafeln des Kreisverband Sigmaringen e.V. (Anm. d. Red. Bad Saulgau, Sigmaringen, Meßkirch, Gammertingen) war begeistert von der Aktion: "Das war wirklich ein Riesending, einfach bombe! Sowas habe ich selten miterlebt." Viele Tränen der Freude seien bei den Empfängern geflossen. "Vor allem die älteren Menschen waren sehr erfreut, dass jemand an sie denkt", erzählte Müller. Zehn Geschenke habe er noch übrig, die verteile er nun an Ostern. Kornelia Schneider, Leiterin des Martinslädles in Mengen blies ins gleiche Horn: "Alle haben sich riesig gefreut." Schneider verteilte die Geschenke an Bedürftige im Bereich Mengen sowie an die Obdachlosen in Sigmaringen. Die Wohnungslosen konnten ihr Glück kaum fassen. "So viele Geschenke haben wir noch nie bekommen" freute sich ein Empfänger. Auch in Pfullendorf seien die Geschenke "voller Freude" entgegengenommen worden, "die Reaktion war durchweg positiv", so Pfullendorfs DRK-Vorstand Andreas Kees.

Beitrag ergänzen

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar zu dieser Seite

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

Dominik

Für dich empfohlen

  • 17.07.2018  Gemütliches Picknick im Stadtgarten

    Gemütliches Picknick im Stadtgarten
    Picknickdecke bereit, Korb befüllt und los geht's zum Stadt Picknick in den Pfullendorfer Stadtgarten
  • 21.03.2022  „Earth Hour – ein Zeichen für den Klimaschutz“

    „Earth Hour – ein Zeichen für den Klimaschutz“
    Am 26. März ist es wieder so weit: Für eine Stunde wird weltweit das Licht ausgeschaltet. Und das hat einen ernsthaften Hintergrund. Denn bei der „Stunde der Erde" wird auf den Klimawandel und seine dramatischen Folgen aufmerksam gemacht. Welche Auswirkungen der Klimawandel haben wird und dass wir uns nicht länger davor verstecken dürfen, das sollte jedem mittlerweile bewusst sein!
  • 01.01.2022  Digitaler Neujahrsempfang Pfullendorf

    Digitaler Neujahrsempfang Pfullendorf
    Zum diesjährigen digitalen Neujahrsempfang lädt dich die Stadt Pfullendorf, das Ausbildungszentrum Spezielle Operationen, die evangelische Kirchengemeinde und die katholische Kirchengemeinde ganz herzlich ein. Lehne dich zurück und schaue dir den Neujahrsempfang ganz bequem von Zuhause an.

Mehr Beiträge, Videos und News auf

 

gefördert durch:

Logo Landaufschwung

gefördert durch:

Logo Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft

Entwicklungsagentur:

Logo Wis

Projektnehmer:

Logo creaktiv Werbung & Kommunikation
 
Klicken Sie hier, um diese Seite bei Facebook empfehlen zu können. Bereits beim Anklicken werden Daten zu Facebook übertragen.
Twitter aktivieren

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Dabei werden von den externen Komponenten ggf. auch Cookies gesetzt. Die Einwilligung zur Nutzung der Komponenten können Sie jederzeit widerrufen. Eine Übersicht der externen Komponenten und weitere Informationen dazu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.