Nachteule-Abiwahn blubbrt
Nachteule-Abiwahn blubbrt

 

Die Präsentationsprüfung kann kommen

02.07.2018

Die Vorbereitungen laufen… die letzte Prüfung für das Abitur steht an: Die Präsentationsprüfung! Für diese Prüfung suchen sich alle Schüler, die keinen Seminarkurs vollendet haben, zuerst mal ein Fach aus, in dem sie ihre mündliche Präsentation halten wollen.

Zunächst überlegen sie sich Themen, die mit Hilfe des Fachlehrers aussortiert und abgegeben werden. Spät auf überlegt man sich nochmal vor dem Schlafen legen, ob es wirklich die richtigen Themen sind, die man abgegeben hat. Eine Woche vor der Prüfung bekommen alle eines von den vier ausgewählten Themen zugeteilt. Nun beginnen die Vorbereitungen erst richtig…

Bei Manchen mit viel Druck, bei Manchen mit weniger. Denn Einige müssen eine bestimmte Punktzahl erreichen, um das Abitur überhaupt zu bestehen. Mitte der Woche hängen die Prüfungspläne aus, auf denen jeder Prüfling seinen exakten Prüfungstermin mitgeteilt bekommt. Nun kann sich jeder seine Vorbereitungszeit besser einteilen. Somit steigt der Druck und die Angst immer mehr. Doch auch die Freude auf das anstehende Stufenfest wird nicht vernachlässigt.

Nach einer stressigen Woche kommt der Tag immer näher… Jetzt ist es endlich soweit, die Präsentationsprüfung steht an! Auch wenn die Vorbereitungswoche einem durch die viele Arbeit sehr lange vorkommt, hat man abends trotzdem genug Zeit, etwas mit Freunden zu unternehmen. Klar ist, dass jeder auch das letzte Deutschlandspiel der Fußball-Weltmeisterschaft angeschaut hat und dies erstmal verarbeiten musste. Mit einem mulmigen Gefühl geht auch der letzte Tag vor der mündlichen Prüfung zu Neige und man fragt sich nicht nur einmal, ob man in dieser letzten Woche die Vorbereitungszeit ausreichend genutzt hat. Jeder verfolgt noch einmal seine eigenen Ziele, während die meisten auch diese Prüfung nur hinter sich lassen wollen.

Noch ein letztes Mal spät auf bis der komplette Abi-Stress vorbei ist. Egal ob Gemeinschaftskunde oder evangelische Religion: Auch wenn man vielleicht nicht sein favorisiertes Thema zugelost bekommen hat, haben wir sicher durch die Recherchen noch einiges dazu gelernt.

Beitrag ergänzen

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar zu dieser Seite

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

Für dich empfohlen

  • Dreifacher Rittberger im Eiszelt

    Dreifacher Rittberger im Eiszelt

    Na ja nicht ganz, dafür habe ich ohne Knochenbrüche und ohne größere Blessuren das Eis wieder verlassen... Und das ist doch auch schon ein Erfolg.

  • Schnuppern mit WORK@SIG

    Schnuppern mit WORK@SIG

    Habt ihr schon mal was von work@sig gehört? Bestimmt, denn diese organisierten FirmenErlebnisTage sind besonders am Ende des Schuljahres in vielen Schulen DAS Gesprächsthema.

  • Elternschule Pfullendorf

    Elternschule Pfullendorf

    Die Elternschule im SRH Krankenhaus Pfullendorf bietet interessante Vorträge rund um die Themen "Kind und Familie". Einfach vorbei schauen!

Nachteule-Abiwahn

Für dich empfohlen

  • 11.09.2018  Homerun in Gammertingen

    Homerun in Gammertingen
    Ich bin mal wieder spätauf. Es ist 1 Uhr nachts und ich liege im Bett, ein Kühlpack auf der stark angeschwollenen, geröteten und pochenden Nase. Vor Schmerzen kann ich einfach nicht einschlafen. "Schuster bleib bei deinen Leisten“ sagt ein altes Sprichwort. Recht hat es!
  • 07.05.2019  Rückblick auf's schriftliche Abitur

    Rückblick auf's schriftliche Abitur
    Endlich haben wir einen Großteil hinter uns: das schriftliche Abitur ist geschafft. Wochenlanges Verzichten auf Aktivitäten, die uns Zeit geraubt haben, das viele Lernen bis in die Nacht hinein und die Disziplin, alles durchzuziehen, gehören endlich vorerst für die meisten von uns der Vergangenheit an.
  • 01.02.2019  Zwischen Brauchtum und Irrsinn

    Zwischen Brauchtum und Irrsinn
    Ich bin spät auf. Viel zu spät! Morgen werde ich alles bereuen: dass ich diesen Bus betreten habe, und später dieses Zelt, dass ich jetzt hier stehe, inmitten von hunderten Menschen, die sich voller Elan zu den lauten Bässen und Tönen bewegen und die Welt um sich vergessen – aber im Moment genieße ich es nur.

Mehr Beiträge, Videos und News auf

 

gefördert durch:

Logo Landaufschwung

gefördert durch:

Logo Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft

Entwicklungsagentur:

Logo Wis

Projektnehmer:

Logo creaktiv Werbung & Kommunikation
 
Klicken Sie hier, um diese Seite bei Facebook empfehlen zu können. Bereits beim Anklicken werden Daten zu Facebook übertragen.
Twitter aktivieren