Nachteule-Abiwahn blubbrt
Nachteule-Abiwahn blubbrt

 

Crashkurs vor dem Abi: sinnvoll oder nur teuer?

05.04.2018

Für Englisch eine komplette Zusammenfassung und Charakterisierungen zu den Abi-Themen, in Mathe Geometrie, Analysis und Stochastik – zu jedem Thema das Wichtigste erarbeiten und viele Übungen machen.

Meine persönliche Meinung zum Crashkurs in Mathe und in Englisch. Es lohnt sich meiner Meinung auf jeden Fall, ich besuchte einen Englisch-Crashkurs und einen Mathe-Crashkurs, der Englische ging zwei Samstagmorgen und der Mathe 4 Tage je 3 Stunden. Ich bin über die Crashkurse sehr überrascht. Zuerst dachte ich es sei unnötig und es sei wie Unterricht, aber es ist nicht so wie man denkt. Die Kursleiter waren sehr nett und lehrreich man konnte viel mitnehmen aus diesen Kursen und hat sich dabei auch noch viel Arbeit erspart. Man hat in Englisch eine komplette Zusammenfassung und Charakterisierungen zu den Abi Themen bekommen. Kein drum rum es war nur auf die Abi Themen abgestimmt, somit hat man sehr schnell das wichtigste aufnehmen können.
Man darf allerdings nicht denken, dass es mit einem Crashkurs getan ist. Man muss sich natürlich auch noch selbst hinsetzten und mit den Materialien aus dem Kurs arbeiten und lernen. Der Crashkurs bedeutet nicht gleich, dass man perfekt fürs Abi vorbereitet ist, man bekommt lediglich eine Stütze und Motivation beim Lernen.
Klar sind so Crashkurse etwas teurer, aber ich sage euch, es lohnt sich. Alleine darum, dass man daheim weniger machen muss. Allerdings würde ich es empfehlen mit einem Freund oder Freundin zumachen, da man so sich sicher fühlt, man sitzt schließlich in einem Raum mit fremden Leuten und lernt etwas, es wäre also besser, wenn der Freund oder die Freundin als Unterstützung dabei ist.
In Mathe war es so ähnlich, Geometrie, Analysis und Stochastik zu jedem Thema haben wir das wichtigste durchgearbeitet und genügend Übungen dazu gemacht. Hier gilt es wir beim Englisch Crashkurs, man muss noch einiges daheim Arbeiten. Der Mathe Kurs hat mir sehr gut als Einstieg ins lernen geholfen, wenn man sich Mathe anguckt weiß man gar nicht womit man Anfangen soll, denn es ist so viel… Man lernt aber sehr gut sich einen Überblick zu verschaffen und einen Plan wie man anfangen soll und wie man dann auch durchs Abi kommt.
Als Fazit kann ich sagen, dass sich Abi Crashkurse lohnen, da man sich viel Arbeit spart und eine Stütze fürs Lernen hat.
 

Beitrag ergänzen

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar zu dieser Seite

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

Für dich empfohlen

  • 04.09.2018 Die Ausbildungsmesse: Visionen

    Die Ausbildungsmesse: Visionen
    In der Hochschule Albstadt-Sigmaringen findet die Ausbildungsmesse für junge Schüler am 12.09.2018 zum 17. Mal statt.
  • GPS-Rallye Action & Team oder Wald-Action-Parcours

    GPS-Rallye Action & Team oder Wald-Action-Parcours

    Das GPS-Signal des Satelliten gibt Euch die Richtung vor, nun gibt es kein Zurück mehr. Du durchwanderst schwierige Situationen, die Du gemeinsam mit Deiner Gruppe meisterst. Unterschiedliche Aktionsstationen werden im Team bewältigt. Du brauchst Mut, Körperbeherrschung, volle Konzentration und Abenteuergeist. Die professionell ausgebildeten Guides begleiten Euch durchs Abenteuer. Beim Wald-Action-Parcours überqueren wir Flüsse, hängen an Seilen und übersteigen senkrechte Felswände. Nur mit der Gruppe lassen sich sämtliche Hindernisse aus dem Weg räumen. Ihr schafft es als Team. Nur das zählt!

  • 13.02.2019 Bauherrentage in Meßkirch

    Bauherrentage in Meßkirch
    Auch in diesem Jahr finden wieder die Bauherrentage im Industriegebiet bei Meßkirch statt. Los geht´s an diesem Samstag, 16.02. von 9-17 Uhr und wie in den Jahren zuvor, bekommen die Besucher einiges geboten.

Nachteule-Abiwahn

Für dich empfohlen

  • 14.08.2018  Mountainbiker Markus Schmidt aus Bad Saulgau

    Mountainbiker Markus Schmidt aus Bad Saulgau
    Nachteule Susanne hat sich in Sigmaringen mit dem Mountainbiker Markus Schmidt vom Team "Craft-Rocky Mountain" getroffen und ihn gefragt, welche Ausstattung man sich zum Biken zulegen sollte. Nicht lange hat es gedauert, bis beide auf dem Rad waren und dann ging's los über Stock und Stein...
  • 10.01.2019  Unsere Klassenfahrten und Exkursionen

    Unsere Klassenfahrten und Exkursionen
    Ich bin mal wieder spät auf und stöbere durch meine Bildergalerie. Dabei stoße ich auf viele Bilder verschiedenster Exkursionen, die ich mit meiner Stufe in den acht Jahren Schulzeit erleben durfte.
  • 04.01.2019  Der beste Neujahrsvorsatz aller Zeiten

    Der beste Neujahrsvorsatz aller Zeiten
    Spät auf sein ist toll – finde ich. Spät auf kommen die besten Ideen erst zum Vorschein, endlich ist Zeit für lange, komplexe Gedankengänge und die Welt um einen herum ist im Vergleich zur Hektik des Tages angenehm ruhig. Letzte Nacht war ich also wieder einmal spät auf. Ich lag da und dachte fröhlich über alles möglich nach - bis sich plötzlich ein ungutes Gefühl in mir ausbreitete.

Mehr Beiträge, Videos und News auf

 

gefördert durch:

Logo Landaufschwung

gefördert durch:

Logo Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft

Entwicklungsagentur:

Logo Wis

Projektnehmer:

Logo creaktiv Werbung & Kommunikation
 
Klicken Sie hier, um diese Seite bei Facebook empfehlen zu können. Bereits beim Anklicken werden Daten zu Facebook übertragen.
Twitter aktivieren