Nachteule-Abiwahn blubbrt
Nachteule-Abiwahn blubbrt

 

Abschied von der „Flying GymGam“

16.07.2019

Jetzt haben wir es endlich geschafft! Nach der aufwändigen Planung des Abiballs durch das gut organisierte Komitee fand selbiger tatsächlich am 13.07.2019 unter dem Motto „Pirates of the CarABIen – der Fluch hat ein Ende“ statt.

Zu Beginn des Abends standen die gemeinsamen Fotos an. Mit dem Sektempfang ab 16 Uhr trafen nach und nach unsere Gäste ein, welche - alle in Schale geworfen - auf den Beginn des Programms um 17 Uhr hin fieberten. Den Anfang des offiziellen Teils unserer Feier machte unser uns wohlgesonnener Navigator Herr Ocker mit einer zum Nachdenken anregenden Rede. Die neuen Aufgaben, Ziele und Möglichkeiten wurden uns aufgeführt, auch unseren Eltern wurde klar gemacht, jetzt loslassen zu müssen. Durch die folgende Ansprache des Stadtrats Herrn Binsch und das poetische Gedicht der beiden Elternvertreter wurde uns allen dies nochmals verdeutlicht.

Daraufhin kam die langersehnte Übergabe der Abitur-Zeugnisse und die Vergabe der Preise. Der beste Abitur-Schnitt der Schule in den letzten 10 Jahren wurde gekrönt durch das Erreichen eines 1,0 Abiturs zweier Abiturientinnen aus unserem Jahrgang. Danach wurde dem Publikum eine Regenerationsphase genehmigt und durch gutes Essen konnte die Stimmung weiterhin hoch gehalten werden. Ein weiterer Höhepunkt des Abends war die vorzügliche Schülerrede, in welcher die Rollenverteilung auf unserer Galeone, der „Flying GymGam“, nochmals geklärt wurde.

Dass unser Wissenstand nach dem Abitur auf demselben ist wie der der Lehrer, zeigte sich in einem Spiel, in dem die Abiturienten nach einer phänomenalen Aufholjagd, ein Unentschieden erzielen konnten. Nach dem Dessert folgte ein erstklassiger musikalischer Beitrag, in Form eines Chors aus Abiturientinnen und Abiturienten, welche „Auf uns“ und „Riptide“ auf der Bühne präsentierten. Während einer Diashow konnte man die 8-jährige Zeit am GymGam noch einmal Revue passieren lassen und sich auf die Zeit danach einstellen.

Wir danken euch für die schöne Zeit hier an der Schule und euch allen viel Erfolg in eurem weiteren Leben!

Beitrag ergänzen

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar zu dieser Seite

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

Nachteule-Abiwahn

Für dich empfohlen

  • 18.07.2018  Abiball Survival Kit

    Abiball Survival Kit
    Wir wussten alle: wir sind heute spätauf. Ein langer, ereignisreicher Abend lag vor uns, der langersehnte Abiball.
  • 12.05.2018  Endlich geschafft

    Endlich geschafft
    Mittwoch 2. Mai 2018, 13:30 hieß es für uns: Endlich vorbei mit der ganzen Lernerei. Und wir waren alle bis spät auf, weil es für uns einiges zu feiern gab. Wochenlanges Lernen hat jetzt endlich ein Ende, aber bis wir das realisiert haben, hat es einen kurzen Moment gedauert.
  • 10.05.2019  Der Ort, an dem alle sind - Phänomen Social Media

    Der Ort, an dem alle sind - Phänomen Social Media
    New York, sagt man, schläft nie. Auf den Straßen der bevölkerungsreichsten Stadt der Vereinigten Staaten von Amerika pulsiert das Leben, wenn die Sonne untergegangen ist noch ein Stück weit mehr als zuvor. An einem Ort mit 20 Millionen Einwohnern ist man spät auf niemals einsam. Aber was wäre, wenn es ein Ort gäbe, an dem 320 Millionen Menschen auf einmal versammelt sind und trotzdem ausreichend Platz füreinander haben? Wenn dort 30 Milliarden Botschaften pro Tag - und in der Nacht - ausgesandt werden könnten, ohne dass das Stimmengewirr zu laut wird, um etwas zu verstehen? Wie wäre es, wenn wir von New York über Sigmaringen nach Dubai fliegen könnten und unsere Liebsten immer bei uns hätten? Und was, wenn es das alles bereits gibt?

Mehr Beiträge, Videos und News auf

 

gefördert durch:

Logo Landaufschwung

gefördert durch:

Logo Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft

Entwicklungsagentur:

Logo Wis

Projektnehmer:

Logo creaktiv Werbung & Kommunikation
 
Klicken Sie hier, um diese Seite bei Facebook empfehlen zu können. Bereits beim Anklicken werden Daten zu Facebook übertragen.
Twitter aktivieren