Fast "karibisch": Strandbad Seepark

31.07.2018

Einfach schön ist es hier im Strandbad im Pfullendorfer Seepark. Keine großartige Action – dafür viel Platz zum Baden und Chillen.

 

Das Strandbad im Seepark in Pfullendorf ist zwar recht klein, doch eignet es sich wunderbar, um schwimmen zu gehen und um wunderbar zu chillen. Wer lieber Action haben möchte, für den ist das Strandbad eher nicht geeignet, denn Türme oder gar einen Kletterturm gibt es hier nicht.

Der ist im nahen Waldfreibad in Pfullendorf besser aufgehoben.  

Viele der Strandbadbesucher schätzen aber genau diese Einfachheit und auch mir hat es gut gefallen, als ich nach dem Minigolfen hier noch eine Runde schwimmen konnte. Und wenn man ehrlich ist, dann bietet dieses Strandbad alles, was man braucht.

Eine Liegefläche und nen schönen flachen Zugang zum Wasser. Etwas abseits ein Beachvolleyball-Feld und ein Spielplatz für die Kleinen.

Und wer vom Nichtstun oder Schwimmen Hunger und Durst bekommt, der kann im Seepark-Restaurant einkehren und innen oder auf der Aussichtsterrasse ein leckeres Essen oder kühle Getränke genießen.

Im Grunde gibt es hier alles, was das Herz begehrt. Also nichts wie hin, Sonne genießen und rein ins kühle Nass!

strandbad seepark

In der Karte anzeigen

 

Beitrag ergänzen

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar zu dieser Seite

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

Für dich empfohlen

Britta

Mehr Beiträge, Videos und News auf

 
Klicken Sie hier, um diese Seite bei Facebook empfehlen zu können. Bereits beim Anklicken werden Daten zu Facebook übertragen.
Twitter aktivieren