Frühstücksbrunch mit viel Liebe zubereitet

10.09.2017

Ein wahrer Geheimtipp ist der Frühstücksbrunch im Moccaflor in Pfullendorf. Sensationelle Location, urig, gemütlich, Sofas, Kissen, einfach chillig.

Frühstück mit viel Liebe zubereitet und ein tolles entspanntes Ambiente

Ein wahrer Geheimtipp ist der Frühstücksbrunch im Moccaflor in Pfullendorf. Sensationelle Location, urig, gemütlich, Sofas, Kissen, einfach chillig.
Das Essen ein wahrer Genuss und wahrlich mit so viel Liebe zubereitet. Datteln im Speckmantel, Lachs-Wrap, Risoni Salat, Rote Beete Aufstrich, genialer Dattelaufstrich, Käse, frische Baguettestangen, Marmelade, Müsli, Orangen-Karottensaft, und vieles mehr.
Gegen später gab es dann noch Erbsensuppe mit Minze, Kartoffelwedges, Chicken Nuggets, Mandelkuchen, leckerer Nachtisch im Glas und Früchtecreme.
Wahnsinn sage ich Euch. Alles frisch gemacht, sogar das Ketchup!
Wir waren zu Zweit, aber auch mit Kids ist dieses Frühstück kein Problem. Eine extra eingerichtete Kinderspielecke mit Kinderküche, Malsachen, Spielsachen macht das Frühstück auch für Eltern und Gruppen völlig entspannt.

Der Service ist toll und das Ambiente so entspannt, dass man gar nicht mehr gehen möchte.
Wir kommen wieder und genießen dieses tolle Frühstück. Wir haben es sehr genossen.
Der Brunch geht von 10:00 - 13:00 Uhr und ist im Herbst/Winter/Frühjahr einmal im Monat.
Mehr auf der Homepage.

In der Karte anzeigen

Beitrag ergänzen

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar zu dieser Seite

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

tobias

Für dich empfohlen

  • 27.11.2020  Mein Hofladen Check – Denkinger Rindfleisch

    Mein Hofladen Check – Denkinger Rindfleisch
    Regionales Rindfleisch aus Denkingen - direkt vom Hof in gemischten Fleischpaketen - regional, lecker, nah
  • 26.07.2019  Eröffnung: Neuer Bahnhaltepunkt in Hoßkirch

    Eröffnung: Neuer Bahnhaltepunkt in Hoßkirch
    In Hoßkirch halten erstmals seit 55 Jahren wieder Personenzüge. Verkehrsminister Hermann eröffnet mit kommunalen Vertretern und Bahnbetreibern neugebauten Bahnhaltepunkt an der kommunalen Räuberbahn-Strecke Altshausen - Pfullendorf.
  • 28.02.2019  Erfolgreicher Abschluss der 1. Wettbewerbsphase

    Erfolgreicher Abschluss der 1. Wettbewerbsphase
    Die Stadt Pfullendorf hatte am 9. November 2018 den Gründerwettbewerb „Lebe Deine Idee! Mach Dich selbstständig.“ gestartet, um Geschäftsideen aus den Bereichen Handel, Gastronomie, Dienstleistung oder Handwerk für die Pfullendorfer Innenstadt zu finden.

Mehr Beiträge, Videos und News auf

 

gefördert durch:

Logo Landaufschwung

gefördert durch:

Logo Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft

Entwicklungsagentur:

Logo Wis

Projektnehmer:

Logo creaktiv Werbung & Kommunikation
 
Klicken Sie hier, um diese Seite bei Facebook empfehlen zu können. Bereits beim Anklicken werden Daten zu Facebook übertragen.
Twitter aktivieren