Mein Hofladen Check – Denkinger Rindfleisch

Mein Hofladen Check – Denkinger Rindfleisch

Regionales Rindfleisch aus Denkingen - direkt vom Hof in gemischten Fleischpaketen - regional, lecker, nah

Wie ihr ja wisst bin ich immer wieder auf der Suche nach regionalen Erzeugnisse, Hofläden und Geheimtipps.


Heute war ich bei Stefanie Lohr in Denkingen auf Steffi’s Rinderfarm, habe so ein bisschen mit ihr geplaudert und ihren Tieren einen Besuch abgestattet.

Der Hof liegt etwas versteckt am Ortseingang von Denkingen. Seit vielen Jahren hält die Familie Lohr Milchkühe. Als Steffi den elterlichen Hof übernommen hat war ihr klar, dass sich etwas ändern muss. Ein Milchviehbetrieb lässt sich definitiv nicht in Teilzeit und neben einem normalen Berufsalltag meistern. „Wenn man wie ich auf einem Hof aufwächst, dann ist die Bindung zu den Tieren einfach sehr groß und ohne Tiere geht es einfach nicht,“ erzählt mir Steffi. Als Fachkraft für Landwirtschaft kennt sie sich aus und hat den Hof umgestaltet von einem reinen Milchvieh-Betrieb zum Verkauf von Rindfleisch-Paketen und der Gründung von Steffi’s Rinderfarm.
Bei der Fleischproduktion hat Steffi klare Vorstellungen. Sie legt zum Beispiel Wert auf eine gentechnikfreie Aufzucht der Rinder. Die Kälber kommen mit ca. 2 Monaten und 100 Kilo aus einem nahegelegenen Betrieb auf den Hof nach Denkingen. Gefüttert wird ausschließlich mit hofeigenem und selbst produziertem Futter. Die Tiere werden im Stall gehalten und haben deutlich mehr Bewegungsfläche als üblich. Geschlachtet werden die Rinder ungefähr mit 2 Jahren in einem kleinen regionalen Schlachthaus. Dass ihr das Wohl der Tiere am Herzen liegt sieht man gleich beim Betreten des Stalls, da wird hier kurz gekrault und da kurz geherzt.


Gerne gibt Steffi auch Tipps zur Zubereitung und hat das ein oder andere Rezept für ein leckeres Rindfleischgericht im Petto. Aktuell macht Steffi übrigens eine Ausbildung zur Kräuterpädagogin, da kann man zukünftig sicherlich noch einige Köstlichkeiten von ihr erfahren.


Ungefähr alle zwei Monate wird bei Steffi‘s Rinderfarm geschlachtet. Die Fleischpakete kann man nur auf Vorbestellung beziehen. Die Pakete enthalten eine ausgewogene Zusammenstellung an Fleisch. Damit lassen sich die unterschiedlichsten Gerichte zaubern, von Suppen und Eintöpfen bis hin zu kurzgebratenem oder Schmorgerichten.


Genaue Informationen gibt es bei Steffi's Rinderfarm unter 0152 22143952 

Mira

Für dich empfohlen

  • 10.04.2018  Hoch hinaus: DAV-Kletterturm Pfullendorf

    Hoch hinaus: DAV-Kletterturm Pfullendorf
    Wer die Herausforderung liebt und keine Angst vor der Höhe hat, der sollte unbedingt einmal den ehemaligen Speicherturm in Pfullendorf hochkraxeln. Natürlich gesichert und nur mit Absprache des DAV, dem deutschen Alpenverein, aber das versteht sich ja von selbst.
  • 27.09.2019  Spaß und Erlebnisse: Mit der Räuberbahn durch den Herbst 2019

    Spaß und Erlebnisse: Mit der Räuberbahn durch den Herbst 2019
    Natur, Kultur oder Unterhaltung „er-fahren“: Mit der Räuberbahn zwischen Aulendorf, Ostrach und Pfullendorf lässt sich gerade jetzt im Herbst viel erleben. Noch bis Mitte Oktober ist die zunehmend beliebte Freizeitbahn an allen Sonn- und Feiertagen unterwegs. Im Internet haben die Macher folgende Herbsttouren zusammengestellt:
  • 12.02.2018  Fasnetsumzug in Pfullendorf

    Fasnetsumzug in Pfullendorf
    Einen tollen Fasnetsumzug gabs heute in Pfullendorf zu sehen. Bei blauem Himmel, Sonnenschein und mit jeder Menge gute Laune zogen die Narren durch die gut gefüllten Gassen von Pfullendorf.

Mehr Beiträge, Videos und News auf

 

gefördert durch:

Logo Landaufschwung

gefördert durch:

Logo Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft

Entwicklungsagentur:

Logo Wis

Projektnehmer:

Logo creaktiv Werbung & Kommunikation
 
Klicken Sie hier, um diese Seite bei Facebook empfehlen zu können. Bereits beim Anklicken werden Daten zu Facebook übertragen.
Twitter aktivieren