MeinPfullendorf blubbrt
MeinPfullendorf blubbrt

 

Saisonbeginn der Räuberbahn am 1. Mai

21.04.2022

Endlich wieder Kraft voraus! Die Räuberbahn darf wieder mehr sein als nur ein Schienenpersonenverkehr und hat diese Saison jede Menge Programm im Zug und entlang der Strecke zu bieten!

Bildquelle: Lena Kessler


Die Räuberbahn

Die Räuberbahn pendelt vom 1. Mai bis zum 16. Oktober jeden Sonn- und Feiertag zwischen Aulendorf und Pfullendorf, bringt Ausflugsgäste in die wildromantische Natur und bietet viele familienfreundliche Aktivitäten zu Fuß oder mit dem Fahrrad. Die Radmitnahme sowie die Mitfahrt mit Gästefahrkarte ist kostenlos.

Saisonauftakt

Die Saison startet am 1. Mai mit einem besonderen Event in Ostrach am Bahnhof: Ponyreiten! Zwischen 10 und 13 Uhr können Kinder mit Räuberbahnfahrschein kostenlos aufs Pony. Von 15 bis 16 Uhr spielt in Ostrach dann die Puppenbühne in der Pfullendorfer Straße 5 „Des Königs verschwundene Unterhose“ (Schmunzelstück ab 4 Jahre, Reservierung erforderlich unter 07585 - 3315) und im Anschluss bringt die Räuberbahn die ganze Familie wieder nach Hause. Für den Hunger zwischendurch lohnt ein Besuch der Ostracher Gastronomie oder des Cafés an der Puppenbühne.

Viele weitere Ausflugstipps, Fahrpläne und aktuelle Veranstaltungen finden sich auch auf der neu überarbeiteten Website.

Blumen zu Muttertag

Am 8. Mai ist unser Räuber wieder mit an Bord. Außerdem wird die Räuberbahn an diesem Tag von einem Kamerateam von Regio TV begleitet, um Eindrücke von der Fahrt mit der Räuberbahn zu sammeln. Passend zum Muttertag verteilt der Räuber an jeden weiblichen Fahrgast eine Blume als Zeichen der Wertschätzung.

Events an und um die Strecke

Endlich wieder möglich – Events im Zug und entlang der Räuberbahnstrecke. Ob eine geführte Fahrradtour ins Naturschutzzentrum Wilhelmsdorf, Musik im Zug, Seifenkistenrennen in Pfullendorf oder eine Kutschfahrt in Burgweiler: Die Räuberbahn macht es möglich und bringt ihre Fahrgäste bequem und umweltfreundlich hin und zurück. Alle Events sind auf den Fahrplan abgestimmt und werden rechtzeitig und regelmäßig auf der Website veröffentlicht.

Zugbegleiter

Die freundlichen Zugbegleiter geben jede Menge Informationen zur Bahn und zur Strecke sowie zum Räuberweg in Ostrach und zum Zinkenpfad in Pfullendorf und verteilen Belohnungen für fleißige Rätsellöser. Wer dem Lokführer mal über die Schulter schauen mag oder Fragen oder Anregungen hat, darf die Zugbegleiter gerne ansprechen.

Zum Mitmachen

Seit 2021 gibt es die Räuberbahn auch zum Mitmachen: Als Sponsor oder aktiv im Förderverein Räuberbahn e.V. am Erhalt der Strecke mitarbeiten, als Erlebniszugbegleiter den Menschen unsere schöne Heimat näherbringen oder als ehrenamtlicher Lokführer sogar selbst fahren – es gibt viele Möglichkeiten die Räuberbahn zu unterstützen! Nachrichten gerne an mitmachen@raeuberbahn.de .

Herausgeber:

Rückfragen: Regionale öffentliche Bahn der Stadt Pfullendorf 

Kirchplatz 1

88630 Pfullendorf

Web: www.pfullendorf.de

Rückfragen:

Katharina Szász, Projektkoordinatorin Bürgerbahn

katharina.szasz@stadt-pfullendorf.de

Tel. 07552 - 9379795 (zu den Geschäftszeiten)

MeinPfullendorf

Für dich empfohlen

  • 14.12.2018  Vom Himmel hoch da komm ich her

    Vom Himmel hoch da komm ich her
    Man muss spätauf sein, wenn man ihn in aller Ruhe betrachten will. Er thront hoch über den Dächern der Stadt, und allzu oft bleibt im Alltag keine Zeit, kurz stehen zu bleiben und nach oben zu sehen. Dennoch gehört er zu Pfullendorf wie kaum etwas anderes, und jedes Jahr zum Adventszauber kehrt er in das Bewusstsein der Menschen zurück: der goldene Engel.
  • 24.04.2018  Verrückt: Abenteuer-Golf im Seepark

    Verrückt: Abenteuer-Golf im Seepark
    Als ich mich auf den Weg zum Minigolfen in den Seepark machte, da habe ich beim Hinfahren überlegt, wann ich das letzte Mal einen Minigolfschläger in den Händen gehalten habe.
  • 13.12.2019  Geschäftseröffnung von Future Sports in der Pfullendorfer Innenstadt

    Geschäftseröffnung von Future Sports in der Pfullendorfer Innenstadt
    Weiterer Teilnehmer des Gründerwettbewerbs eröffnet Geschäft.

Mehr Beiträge, Videos und News auf

 

gefördert durch:

Logo Landaufschwung

gefördert durch:

Logo Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft

Entwicklungsagentur:

Logo Wis

Projektnehmer:

Logo creaktiv Werbung & Kommunikation
 
Klicken Sie hier, um diese Seite bei Facebook empfehlen zu können. Bereits beim Anklicken werden Daten zu Facebook übertragen.
Twitter aktivieren

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Dabei werden von den externen Komponenten ggf. auch Cookies gesetzt. Die Einwilligung zur Nutzung der Komponenten können Sie jederzeit widerrufen. Eine Übersicht der externen Komponenten und weitere Informationen dazu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.