MeinPfullendorf blubbrt
MeinPfullendorf blubbrt

 

Dominik blubbrt
Dominik blubbrt

 

 
 

Genuss aus Pfullendorf: Linzgau Bohne und Pfullendorfer Geschichten

29.11.2022
Genuss aus Pfullendorf: Linzgau Bohne und Pfullendorfer Geschichten

Mit dem Städtekaffee "Linzgau Bohne" und den Schokoladentafeln "Pfullendorfer Geschichten" wird fairer Genuss garantiert.

 Seit 17 Jahren bietet der Weltladen Pfullendorf mit dem Städtekaffee „Linzgau Bohne" fairen Kaffeegenuss auf höchstem Niveau. Die Frage erstaunter Kunden, ob nun schon Kaffee in Pfullendorf wachse, wird gerne aufklärend beantwortet: Der Kaffee stammt aus Mexiko, wird in den Hochlagen von Chiapas nach ökologischen Richtlinien angebaut und unter fairen Bedingungen von WeltPartner Ravensburg vermarktet. Fast 1000 Kaffeebauern haben sich in der Kooperative ISMAM zusammengeschlossen und profitieren von fairen, garantierten Festpreisen, Hilfen beim ökologischen Anbau, Vorfinanzierung und Zusatzgeldern für soziale Projekte. „Aber, warum nun Pfullendorfer Linzgau Bohne?" wird weiter gefragt. Dieser Name wurde bewusst gewählt, um die Verbundenheit mit den Kaffeebauern deutlich zu machen. Viele trinken gerne Kaffee, für manche ist ein Frühstück ohne Kaffee kaum denkbar, da wird schnell vergessen, unter welch unfairen Bedingungen der Großteil des weltweiten Kaffees produziert wird. Das Team des Weltladens in Pfullendorf will dagegen ein Zeichen setzen: Wir Pfullendorfer, beheimatet im Oberen Linzgau, trinken die Linzgau Bohne, uns ist wichtig, dass unser Kaffeegenuss nicht auf Ausbeutung und Ungerechtigkeit basiert. Und viele machen mit: Die Kirchengemeinden, Arztpraxen, Lehrerkollegien, zahlreiche Haushalte genießen die Linzgau Bohne. Doch nicht nur Kaffeeliebhaber werden in Pfullendorf fündig. Auch Nachkatzen können sich an einer besonderen Schokolade erfreuen. Die Schokoladentafeln „Pfullendorfer Geschichten“ werden biologisch und fair produziert, weshalb sie sich durch ein besonders hohes Maß an Qualität auszeichnen. Dies wird durch den Chocolatier Zotter anhand von strengen Kriterien garantiert. Auf der Verpackung ist das Obertor zu sehen; schon hier wird klar, dass es sich nicht um eine gewöhnliche Schokoladentafel aus dem Supermarktregal handelt. Doch das Besondere an der Schokolade ist nicht nur die Verpackung, der Geschmack und die faire Produktionsweise, sondern auch das, was sich zwischen den zwei kleinen Tafeln verbirgt. In jeder Schokolade findet man eine andere Erzählung aus Pfullendorfs Stadtgeschichten. Die Sagen und Erzählungen werden dabei auf der Vorderseite auf Hochdeutsch und auf der Rückseite auf Schwäbisch erklärt. So kann man bei jedem Bissen nicht nur genießen, sondern auch etwas über die Geschichte von Pfullendorf erfahren. Auch die Stadtschokolade „Pfullendorfer Geschichten“ kann im Weltladen in Pfullendorf erworben werden.

Beitrag ergänzen

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar zu dieser Seite

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

MeinPfullendorf

Für dich empfohlen

  • 07.02.2019  Der Weg zur Selbstständigkeit ...

    Der Weg zur Selbstständigkeit ...
    Wer hat nicht schon mal davon geträumt, sich endlich selbstständig zu machen? Allein die Vorstellung sein eigener Chef zu sein, eigene Entscheidungen zu treffen und nicht mehr "abhängig" zu sein, ist ja auch mehr als verlockend.
  • 07.01.2018  Kleine Sünde nach den Feiertagen...

    Kleine Sünde nach den Feiertagen...
    Obwohl das neue Jahr und damit auch die guten Vorsätze erst wenige Tage alt sind, können kleine Ausnahmen das Leben (zumindest für den Moment) umso schöner machen....
  • 27.04.2022  Das Seifenkistenrennen in Pfullendorf

    Das Seifenkistenrennen in Pfullendorf
    In wenigen Wochen steigt DAS Rennen des Jahres in Pfullendorf: Das Seifenkistenrennen. Und so viel steht schon einmal fest, ihr dürft dieses Erlebnis auf keinen Fall verpassen! Zwei Jahre mussten wir auf dieses einmalige Event verzichten, nun können wir es kaum erwarten, bis endlich das Startsignal ertönt und die Starter ihre selbstdesignten Fahrzeuge um die Kurven jagen.

Mehr Beiträge, Videos und News auf

 

gefördert durch:

Logo Landaufschwung

gefördert durch:

Logo Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft

Entwicklungsagentur:

Logo Wis

Projektnehmer:

Logo creaktiv Werbung & Kommunikation
 
Klicken Sie hier, um diese Seite bei Facebook empfehlen zu können. Bereits beim Anklicken werden Daten zu Facebook übertragen.
Twitter aktivieren

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Dabei werden von den externen Komponenten ggf. auch Cookies gesetzt. Die Einwilligung zur Nutzung der Komponenten können Sie jederzeit widerrufen. Eine Übersicht der externen Komponenten und weitere Informationen dazu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.