Dominik blubbrt
Dominik blubbrt

 

Mit QR-Code und Video Pfullendorf entdecken

07.09.2022

Ihr seid in Pfullendorf und möchtet eine Führung durch die Geschichte der Stadt und Gebäude? Mit "Inside Pfullendorf" ist dies jederzeit möglich. Kommt mit auf eine Reise in das 18. Jahrhundert.

Zusammen mit der Schankmagd Josepha und dem Räuber werdet Ihr in das 18. Jahrhundert entführt. Dabei erfahrt Ihr alles über die historischen Gebäude in Pfullendorf. Die Geschichte bekommt Ihr digital erzählt und immer dort, wo Ihr Euch gerade befindet, könnt Ihr den QR-Code scannen und so an einer virtuellen Stadtführung teilnehmen. Wie hier im Video zum Beispiel erfahrt Ihr alles über das Alte Haus, das Älteste in ganz Pfullendorf. 


Achtet also mal bei eurem nächsten Besuch in Pfullendorf auf die QR-Schilder bei folgenden Gebäuden: 

  • Obertor 
  • Spitalkapelle (Zehnthofkapelle)
  • Historischer Saal im Rathaus
  • Altes Haus   
  • ...weitere werden folgen


Einfach Handy raus, QR-Code scannen und in das 18. Jahrhundert entführen lassen. 


Natürlich gibt es auch ganz traditionelle Stadtführungen:


Wöchentliche Stadtführung

Vom 06. Mai bis 04. November 2022  finden jeden Freitag kostenlose Stadtführungen durch Pfullendorfs Altstadt mit ihren liebevoll restaurierten Fachwerkhäusern und zahlreichen historischen Sehenswürdigkeiten statt.
Highlights dieser Führung sind der historische Rathaussaal, die barocke Stadtkirche St. Jakobus, das "Alte Haus" von 1317, sowie das Obertor.

Dauer: circa 1,5 bis 2 Stunden

Beginn: 13.30 Uhr, Marktplatz, vor der Tourist-Information

Kosten: kostenfrei


Historische Stadtführung - Auf Stampfers Spuren

Termine 2022:


Mittwoch, 29. Juni: 17.00 Uhr
Sonntag, 10. Juli: 10.30 Uhr
Dienstag, 09. August: 11.00 Uhr
Sonntag, 28. August: 14.30 Uhr
Sonntag, 11. September: 14.30 Uhr

Dauer: 1,5 - 2 Stunden

Treffpunkt: Marktplatz, vor der Tourist-Info

Kosten: 5,00 € pro Person; Kinder bis einschließlich 11 Jahre sind frei

Anmeldung: Tourist-Information unter 07552-251131 oder per E-Mail an tourist-information@stadt-pfullendorf.de notwendig. 


Räuberstreifzug durch Pfullendorf

Termine 2022: 


Sonntag, 26. Juni: 10.30 Uhr
Dienstag, 12. Juli: 16.30 Uhr
Freitag, 12. August: 16.00 Uhr

Dauer: ca. 1,5 Stunden

Treffpunkt: beim Obertor, Richtung Krankenhaus

Ende: beim Obertor

Kosten: Erwachsene 5,- Euro / Kinder bis einschließlich 11 Jahre frei

Anmeldung: Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, ist eine Anmeldung unter Tel. 07552/2511-31 (Tourist-Info) oder per E-Mail an tourist-information@stadt-pfullendorf.de notwendig. 


Von Bürgern, Bier und alten Zeiten - die Schankmagd Josepha erzählt...

Termine 2022: 


Mittwoch, 11. Mai: 17.00 Uhr
Samstag, 18. Juni: 10.30 Uhr
Sonntag, 31. Juli: 10.30 Uhr
Donnerstag, 25. August: 16.00 Uhr
Samstag, 17. September: 14.30 Uhr
Donnerstag, 13. Oktober: 17.30 Uhr

Dauer: ca. 75 Minuten

Treffpunkt: Marktplatz

Kosten: Erwachsene 5,- Euro / Kinder bis einschließlich 11 Jahre frei

Anmeldung: Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, ist eine Anmeldung unter Tel. 07552/2511-31 (Tourist-Info) oder per E-Mail an tourist-information@stadt-pfullendorf.de notwendig. 

Beitrag ergänzen

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar zu dieser Seite

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

Dominik

Für dich empfohlen

  • 20.07.2019  Prämierung der besten Geschäftsideen

    Prämierung der besten Geschäftsideen
    Mit dem bislang einmaligen Gründerwettbewerb „Lebe Deine Idee! Mach Dich selbstständig.“ war die Stadt Pfullendorf am 9. November 2018 gestartet, um Geschäftsideen aus den Bereichen Handel, Gastronomie, Dienstleistung oder Handwerk für die Pfullendorfer Innenstadt zu finden.
  • 14.12.2018  Vom Himmel hoch da komm ich her

    Vom Himmel hoch da komm ich her
    Man muss spätauf sein, wenn man ihn in aller Ruhe betrachten will. Er thront hoch über den Dächern der Stadt, und allzu oft bleibt im Alltag keine Zeit, kurz stehen zu bleiben und nach oben zu sehen. Dennoch gehört er zu Pfullendorf wie kaum etwas anderes, und jedes Jahr zum Adventszauber kehrt er in das Bewusstsein der Menschen zurück: der goldene Engel.
  • 09.10.2018  Functional Training mit Franz Hug

    Functional Training mit Franz Hug
    Nachteule Susanne hat sich auf eine Einheit Functional Training mit Personal-Trainer Franz Hug aus Pfullendorf eingelassen.

Mehr Beiträge, Videos und News auf

 

gefördert durch:

Logo Landaufschwung

gefördert durch:

Logo Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft

Entwicklungsagentur:

Logo Wis

Projektnehmer:

Logo creaktiv Werbung & Kommunikation
 
Klicken Sie hier, um diese Seite bei Facebook empfehlen zu können. Bereits beim Anklicken werden Daten zu Facebook übertragen.
Twitter aktivieren

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Dabei werden von den externen Komponenten ggf. auch Cookies gesetzt. Die Einwilligung zur Nutzung der Komponenten können Sie jederzeit widerrufen. Eine Übersicht der externen Komponenten und weitere Informationen dazu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.