Pfullendorf blubbrt
Pfullendorf blubbrt
Pfullendorf blubbrt
Pfullendorf blubbrt
Pfullendorf blubbrt
Pfullendorf blubbrt
Pfullendorf blubbrt
Pfullendorf blubbrt
Pfullendorf blubbrt
Pfullendorf blubbrt
Pfullendorf blubbrt
Pfullendorf blubbrt
 
 

Streetfood-Festival in Pfullendorf

23.10.2019

Von Weitem konnte man das Streetfood-Festival in Pfullendorf riechen. Denn schon beim Aussteigen aus dem Auto hatte man eine Mischung aus schwäbisch-mexikanischem Essensgeruch in der Nase.

Wer bis dahin noch nicht wusste, wo das Streetfood-Festival stattfindet, der musste nur den Gerüchen folgen… Und wer noch keinen Hunger hatte, der hatte es spätestens dann, als er auf dem Marktplatz stand. Denn dort hatte sich der Marktplatz zu einer Essensmeile verwandelt. Überall waren Essensstände aufgebaut und die Verkäufer boten den hungrigen & probierfreudigen Gästen ihre kulinarischen Spezialitäten an. Und allein schon bei dem Anblick dieser Speisen lief einem das Wasser im Mund zusammen. Und so ging es nicht nur uns, denn es war ordentlich was los. Wer hoffte, einen Sitzplatz zu ergattern, der hatte Pech, denn es waren alle besetzt und auch die Wartezeiten an den Essensständen waren teilweise sehr lang- klar, man wollte sich die leckeren Köstlichkeiten auch nicht entgehen lassen. 

Doch nicht nur der Marktplatz war gut gefüllt, auch die Straßen waren voller gut gelaunter Menschen, die das gute Wetter (zumindest am Sonntag) nutzten, um mit der Familie einen Ausflug zu machen. Das lag natürlich auch daran, dass am Sonntag „verkaufsoffener Sonntag“ in Pfullendorf war und viele Geschäfte geöffnet hatten. Das wollten sich viele natürlich nicht entgehen lassen. 

Das Streetfood-Festival fand in diesem Jahr zum ersten Mal in Pfullendorf statt und ich hoffe, dass dies zur Tradition wird und auch im kommenden Jahr stattfinden wird. Denn es war nicht nur ein Besuchermagnet, sondern auch ein kulinarisches Wochenend-Highlight im blubbr.Land (Landkreis Sigmaringen).

Beitrag ergänzen

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar zu dieser Seite

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

Britta

Für dich empfohlen

  • 24.09.2019  Zwischenstand: Gründerwettbewerb Pfullendorf

    Zwischenstand: Gründerwettbewerb Pfullendorf
    Ihr fragt Euch vielleicht, was aus den Projekten geworden ist, die beim Gründerwettbewerb in Pfullendorf mitgemacht haben, der ja im Juli 2019 mit der Prämierungsfeier zu Ende gegangen ist. So viel sei vorab schon mal verraten, es hat sich einiges getan! Was genau? Wir verraten es Euch:
  • 14.12.2018  Vom Himmel hoch da komm ich her

    Vom Himmel hoch da komm ich her
    Man muss spätauf sein, wenn man ihn in aller Ruhe betrachten will. Er thront hoch über den Dächern der Stadt, und allzu oft bleibt im Alltag keine Zeit, kurz stehen zu bleiben und nach oben zu sehen. Dennoch gehört er zu Pfullendorf wie kaum etwas anderes, und jedes Jahr zum Adventszauber kehrt er in das Bewusstsein der Menschen zurück: der goldene Engel.
  • 10.09.2017  Frühstücksbrunch mit viel Liebe zubereitet

    Frühstücksbrunch mit viel Liebe zubereitet
    Ein wahrer Geheimtipp ist der Frühstücksbrunch im Moccaflor in Pfullendorf. Sensationelle Location, urig, gemütlich, Sofas, Kissen, einfach chillig.

Mehr Beiträge, Videos und News auf

 

gefördert durch:

Logo Landaufschwung

gefördert durch:

Logo Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft

Entwicklungsagentur:

Logo Wis

Projektnehmer:

Logo creaktiv Werbung & Kommunikation
 
Klicken Sie hier, um diese Seite bei Facebook empfehlen zu können. Bereits beim Anklicken werden Daten zu Facebook übertragen.
Twitter aktivieren

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Dabei werden von den externen Komponenten ggf. auch Cookies gesetzt. Die Einwilligung zur Nutzung der Komponenten können Sie jederzeit widerrufen. Eine Übersicht der externen Komponenten und weitere Informationen dazu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.