Pfullendorf blubbrt
Pfullendorf blubbrt
Pfullendorf blubbrt
Pfullendorf blubbrt
Pfullendorf blubbrt
Pfullendorf blubbrt
Pfullendorf blubbrt
Pfullendorf blubbrt
Pfullendorf blubbrt
Pfullendorf blubbrt
Pfullendorf blubbrt
Pfullendorf blubbrt
 
 

Aktueller Stand: Gründerwettbewerb in Pfullendorf

29.05.2019

Die Stadt Pfullendorf hatte am 9. November 2018 den Gründerwettbewerb „Lebe Deine Idee! Mach Dich selbstständig.“ gestartet, um Geschäftsideen aus den Bereichen Handel, Gastronomie, Dienstleistung oder Handwerk für die Pfullendorfer Innenstadt zu finden.

 

Der Gründerwettbewerb unterteilt sich in drei Phasen der Umsetzung, die von den Teilnehmern durchlaufen werden. In der 1. Phase waren Interessenten aufgefordert, Ihre Ideen zu melden und mit einer kleinen Projektskizze zu konkretisieren.

Während der 2. Phase haben die Teilnehmer noch bis 27. Juni 2019 Zeit, ihre individuellen Geschäftsideen mit Unterstützung der vielen fachlich versierten Projektpartner des Wettbewerbs zu tragfähigen Businessplänen auszuarbeiten. Die Beratungsangebote der beteiligten Partner wurden bisher sehr rege in Anspruch genommen.

Gruenderwettbewerb
 

Insgesamt ist der Wettbewerb mit 20 Geschäftsideen in die 2. Phase gestartet. „Mittlerweile sind nicht mehr alle Vorhaben mit an Bord. Mehrere Ideen wurden nach vertiefter Prüfung aus unterschiedlichen Gründen wieder aufgegeben. Sehr bedauerlich, aber vollkommen normal“, erklärt Wirtschaftsförderer Bernd Mathieu. Aktuell ist aber noch eine zweistellige Anzahl an Ideen im Rennen.

Nun bleibt den Teilnehmern noch knapp ein Monat Zeit, um ihre Geschäftspläne anzufertigen und zur Bewertung einzureichen. Die letzte Abgabemöglichkeit der Projektpläne ist am 27. Juni 2019.

Wer jetzt noch eine „zündende Idee“ hat, kann ebenfalls noch am Wettbewerb teilnehmen. Einfach den fertigen Businessplan bis zum 27. Juni 2019 bei der Wirtschaftsförderung der Stadt Pfullendorf abgeben.
Am 17. Juli 2019 findet dann die Prämierungsfeier der besten Geschäftspläne im Rahmen der 9. Pfullendorfer Wirtschaftsgespräche statt.
Die Phase 3 beschäftigt sich im Anschluss mit der konkreten Realisierung der Geschäftsideen in der Pfullendorfer Innenstadt. 

Weitere Informationen zum Wettbewerb finden sich unter www.idee-pfullendorf.de und bei facebook unter Gründerwettbewerb Pfullendorf.

Beitrag ergänzen

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar zu dieser Seite

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

Britta

Für dich empfohlen

  • 17.12.2018  Coming Home for Christmas

    Coming Home for Christmas
    Ob morgens gemütlich zusammen frühstücken , mittags bei Kaffee und Kuchen sich austauschen, oder abends bei nem Glas - Wein oder Cocktail - - einem Salat oder einer der leckeren Seelen - die Ereignisse des vergangenen Jahres Revue passieren lassen... 🌟 Am Sonntag, 23.12.2018 🌟 ist ab 10 Uhr das Cafe 🥂 DER Treffpunkt 🥂 für alle Weihnachts - Heimkehrer !
  • 26.03.2020  Pfullendorfer Wochenmarkt

    Pfullendorfer Wochenmarkt
    Inmitten der historischen Altstadt, auf dem Marktplatz, findet jeden Dienstag und Samstag von 7.00 Uhr bis 12.00 Uhr der Wochenmarkt mit regionalen Lebensmitteln statt.
  • 05.08.2019  Ride + Reit: Bei der Räuberbahn vom Zug auf Esel umsteigen

    Ride + Reit: Bei der Räuberbahn vom Zug auf Esel umsteigen
    Park + Ride, Bike + Ride, das kennt man ja schon. Aber wohl nur die oberschwäbische Räuberbahn bietet „Ride + Reit“ an: Nämlich die Möglichkeit, direkt vom Zug auf echte Esel umzusteigen!

Mehr Beiträge, Videos und News auf

 

gefördert durch:

Logo Landaufschwung

gefördert durch:

Logo Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft

Entwicklungsagentur:

Logo Wis

Projektnehmer:

Logo creaktiv Werbung & Kommunikation
 
Klicken Sie hier, um diese Seite bei Facebook empfehlen zu können. Bereits beim Anklicken werden Daten zu Facebook übertragen.
Twitter aktivieren

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Dabei werden von den externen Komponenten ggf. auch Cookies gesetzt. Die Einwilligung zur Nutzung der Komponenten können Sie jederzeit widerrufen. Eine Übersicht der externen Komponenten und weitere Informationen dazu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.