blubbr.onTour
blubbr.onTour
blubbr.onTour
blubbr.onTour
1

blubbr.onTour: Imkereimuseum in Harthausen

20.05.2020

Heute am "Tag der Biene" haben wir ein ganz besonderes Video für Euch. Denn wir waren im vergangenen Jahr mit blubbr.onTour im Imkereimuseum in Harthausen und haben uns dort mit dem Gründer Elmar Spohn getroffen und mit ihm ein tolles, sehr interessantes Gespräch geführt. Doch seht selbst!

 

Wir wir waren einfach nur begeistert und überrascht, was es dort alles zu sehen gibt. Denn in diesem liebevoll hergerichteten Museum gibt es Utensilien, Gerätschaften und Materialien rund um die Imkerei der letzten 130 Jahre zu bestaunen. Angefangen von den unterschiedlichsten Honigschleudern, Bienenkörbe und Bienenkästen aus den verschiedenen Regionen bis hin zu den ungewöhnlichsten Gerätschaften aus dem Imkereiwesen - es gibt hier wirklich jede Menge zu entdecken.

Und nicht nur das: Herr Spohn weiß so viel Interessantes rund um die Imkerei zu erzählen, zu erklären und zu zeigen, das macht richtig Spaß! So haben wir nicht nur einen tollen Einblick in die Imkerei bekommen, sondern wir waren fasziniert, wie komplex die Imkerei ist und wie gefährdet die Bienen heutzutage sind. Ein Besuch ist für Groß und für Klein absolut lohnenswert- schaut auf jeden Fall vorbei! 

Unser Videodreh hat uns nicht nur sehr viel Spaß gemacht, sondern uns auch die Augen geöffnet. Denn die Zeit der Bienen ist begrenzt, wenn wir nicht endlich aufwachen und unseren Lebensstil ändern...  

 
 

In der Karte anzeigen

Beitrag ergänzen

0 Beiträge

Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Seite

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

Britta

gefördert durch:

Logo Landaufschwung

gefördert durch:

Logo Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft

Entwicklungsagentur:

Logo Wis

Projektnehmer:

Logo creaktiv Werbung & Kommunikation
 
Social Media
Klicken Sie hier, um diese Seite bei Facebook empfehlen zu können. Bereits beim Anklicken werden Daten zu Facebook übertragen.
Twitter aktivieren