Freizeittipps für die Pfingstferien

07.06.2019

Wir haben für Euch ein paar Ausflugsmöglichkeiten für die Pfingstferien zusammengetragen. Beim Stöbern ist dir aufgefallen, dass über deinen Lieblingsort nicht berichtet wurde? Ein Eintrag noch nicht vollständig ist? Oder du hast Lust, deinen ganz persönlichen Geheimtipp mit uns zu teilen? Dann ergänze doch diesen Beitrag.

 
 

Waldfreibad in Pfullendorf

Die Badesaison im Waldfreibad Pfullendorf ist bei den Temperaturen im vollen Gange. Alle Infos findet Ihr hier.


waldfreibad

In der Karte anzeigen

 

Ihr habt Lust, wandern zu gehen? Wie wäre es mit einer Wanderung durchs Donautal bei Schloss Wildenstein

Zum Bericht geht es hier.

wanderung ausblick

In der Karte anzeigen

 

Wasserskipark im Seepark Pfullendorf

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 15-19 Uhr  Sa., So. & Feiertage 12-19 Uhr 


wakeboarden

In der Karte anzeigen

 

Abenteuer-Golfanlage im Seepark Pfullendorf

Die Öffnungszeiten könnt Ihr direkt von der Homepage entnehmen.


minigolf

In der Karte anzeigen

 

Campus Galli bei Meßkirch

Spezielle Angebote bzw. Events könnt Ihr auf der Homepage entnehmen.

Öffnunsgzeiten:

Mo: Ruhetag (außer an Feiertagen in Baden-Württemberg)

Di- So: 10 – 18 Uhr


campus galli

In der Karte anzeigen

 

Das Schloss Sigmaringen ist- bei Regen und Sonne- immer ein Besuch wert.

campus galli

In der Karte anzeigen

 

In der Nähe von Sauldorf findet Ihr den Tipihof. Was es dort alles zu sehen und erleben gibt, das erfahrt Ihr hier.


tipihof

In der Karte anzeigen

 

Oberes Donautal - Dein TeamAbenteuer 2018 

Bobbycar-Rennen, Gladiatoren Flussüberquerung , Abseilen, Kanuwandern auf der Oberen Donau... und vieles mehr!


bobbycars

In der Karte anzeigen

 

Kino Bad Saulgau

Sollte es in den Ferien regnen, dann wäre das Kino in Bad Saulgau doch genau das Richtige!

Das Kino-Programm findet Ihr hier.

kino

In der Karte anzeigen

 

Wer schnelle Geschwindigkeiten liebt, der sollte unbedingt zum Indoorkartfahren in Herbertingen.

Mi: 17.30 – 21Uhr

Do: 17.30 – 21Uhr

Fr: 17.30 – 22 Uhr

Sa: 13 – 22.30 Uhr

So: 11 – 21 Uhr

kartfahren

In der Karte anzeigen

 

Beitrag ergänzen

1  Beitrag

  • Beitrag als unangemessen melden
    Samy
    13.06.2019 16:14 Uhr

    Wie wäre es denn noch mit dem Zinkenpfad in Pfullendorf?
    Ausgestattet mit einem kleinen Heftchen geht es auf räuberische Spurensuche. Das Heft erhält man bei der Tourist-Info Pfullendorf, im Café Moccafloor oder es kann einfach selbst ausgedruckt werden kann. Der Zinkenpfad ist ca. 2 km lang und führt euch an zwei Spielplätzen vorbei. Ideal für Familien mit etwas kleineren Erdbewohner :-) Außerdem ist das Zinkenpfad-Heftchen kostenlos (und man erhält beim Erraten des richtigen Lösungswortes sogar eine kleine Überraschung).

    Ganz viel Spaß!

    Mehr Infos: https://www.noerdlicher-bodensee.de/Entdecken/Im-Raeuberland/Zinkenpfad-fuer-Raeuberkinder

    Auf diesen Kommentar antworten

Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Seite

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

Britta

gefördert durch:

Logo Landaufschwung

gefördert durch:

Logo Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft

Entwicklungsagentur:

Logo Wis

Projektnehmer:

Logo creaktiv Werbung & Kommunikation
 
Klicken Sie hier, um diese Seite bei Facebook empfehlen zu können. Bereits beim Anklicken werden Daten zu Facebook übertragen.
Twitter aktivieren